Veranstaltungen/Termine

JanFebMäz
AprMaiJun
JulAugSep
OktNovDez
Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist ein Gruppenprogramm für maximal vier Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen, bei dem in gleichbleibend aufgebauten und strukturierten Trainingseinheiten verschiedene Lerntechniken spielend vermittelt werden.

Dazu gehören Trainings zum Beispiel zur sogenannten Selbstinstruktion (vom lauten Denken zum Inneren Sprechen), Konzentrations- und Wahrnehmungsübungen sowie Förderspiele und Entspannungstechniken.

Das MKT kann Kindern helfen, die sich schnell ablenken lassen, sich wenig zutrauen oder noch nicht selbständig Aufgabenstellungen bewältigen können. Außerdem können vorhandene Defizite in den Bereichen Wahrnehmung, Sprache, Konzentration, Aufmerksamkeit sowie Feinmotorik gefördert werden.

Selbstständigkeit erhöhen
Als Ziel des MKT steht eine Erhöhung der Selbständigkeit und Selbststeuerung, planvolles und systematisches Arbeiten und die Steigerung der Aufmerksamkeit und damit verbunden der Leitungsfähigkeit und Anstrengungsbereitschaft im Vordergrund. Zusätzlich findet ein Elternabend statt bei dem wichtige Informationen und Tipps zur Hausaufgabenbewältigung vermittelt werden.

In den Wochen vom 13. bis zum 24. August findet, wie bereits im vergangenen Jahr, im Therapiezentrum Finnentrop ein Intensivkurs des Marburger Konzentrationstrainings (MKT) statt.

Das Angebot richtet sich in diesem Jahr an Kinder des dritten und vierten Schuljahres und findet über sechs Einheiten immer montags, mittwochs und freitags von 10 bis 11.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Therapiezentrums statt. Die Kosten belaufen sich auf 100 Euro pro Teilnehmer.